Seiteninhalt

Aktuelles

Es wurden 7 Mitteilungen gefunden

13.12.2017
Verbrannte Mülltonne
In der kalten Jahreszeit werden in vielen Haushalten wieder die Holzheizungen angefeuert. So schön ein gemütliches Holzfeuer auch sein kann, es birgt auch gewisse Gefahren. Aus gegebenem Anlass weist die Abfallberatung darauf hin, dass immer wieder Mülltonnen im Landkreis Tuttlingen abbrennen, weil sie mit nicht vollständig ausgekühlter Asche befüllt wurden. In einem Fall ist sogar im Müllfahrzeug ein Brand ausgebrochen, weil sich der Abfall an der noch glühenden Asche entzündet hat. Ein größerer Schaden konnte durch den umsichtigen Fahrer nur dadurch verhindert werden, indem er den brennenden Müll blitzschnell auf der Straße ablud. Weiterlesen
11.12.2017
Kalender 2018
Der neue Abfallkalender für das Jahr 2018 wird zur Zeit im gesamten Landkreis verteilt. Die Kalender werden durch die Deutsche Post direkt in die Briefkästen aller Haushalte und Gewerbebetriebe zugestellt. Neu ist diesmal, dass die Kalender mit einer Teiladressierung versehen wurden, damit wirklich jeder Haushalt einen Abfallkalender in seinem Briefkasten findet Weiterlesen
05.12.2017
Gelbe Säcke werden verteilt
Ab sofort werden im Stadtgebiet von Tuttlingen sowie in den drei Ortsteilen wieder die Gelben Säcke für das kommende Jahr 2018 verteilt. Mehrere Tuttlinger Vereine haben die Aufgabe übernommen und bringen eine Rolle Gelbe Säcke in jeden Haushalt. Weiterlesen
06.11.2017
Alternativbild
Das Abfallzentrum Talheim, die Bauschuttdeponie Aldingen sowie der Wertstoffhof Tuttlingen bleiben am Montag, 13. November 2017 geschlossen. Auch die Abfallberatung des Landkreises Tuttlingen ist an diesem Tag telefonisch nicht zu erreichen. Sämtliche Mitarbeiter des Abfallwirtschaftsamtes nehmen an einer Fortbildungsmaßnahme teil. Ab Dienstag, 14. November 2017, sind alle Anlagen wieder geöffnet und es gelten folgende Winteröffnungszeiten: Weiterlesen
05.10.2017
Umweltminister Franz Untersteller

Minister Franz Untersteller: „Das Haus- und Sperrmüllaufkommen ist erneut gesunken – auf einen Rekordwert von 141 Kilogramm pro Kopf.“

Umweltminister Franz Untersteller hat heute (31.07.) in Stuttgart die Abfallbilanz Baden-Württemberg für das Jahr 2016 vorgestellt. Die Bilanz stellt anhand zahlreicher Daten, Grafiken und Tabellen anschaulich dar, wie sich die kommunale Kreislaufwirtschaft im Land entwickelt hat. „Die Abfallbilanz liefert uns Jahr um Jahr wertvolle Planungsdaten, die uns helfen, die Kreislaufwirtschaft im Land kontinuierlich weiter zu verbessern“, sagte Untersteller. Weiterlesen
04.01.2017
Verschneite Biomülltonne
Während die Temperaturen fallen, steigt das Risiko, dass Mülltonnen einfrieren. Dies betrifft in besonderem Maße die Biomülltonnen. Wenn der Inhalt der Mülltonnen festgefroren ist, können diese beim Abfuhrtermin nicht geleert werden. Da es nicht Aufgabe der Müllwerker ist, die eingefrorenen Abfälle aus den Tonnen zu lösen, müssen sie häufig mit Inhalt zurückgestellt werden. In diesem Fall besteht seitens der Bürgerinnen und Bürger kein Anspruch auf eine kostenlose Ersatzleerung des Abfallbehälters.   Weiterlesen
04.11.2015
Alternativbild
Jetzt kann sich jeder Haushalt für 2016 einen individuellen Abfallkalender zusammenzustellen und ausdrucken. Weiterlesen